Übermässiges Schwitzen

Schwitzen ist ein wichtiger Prozess zur Temperaturregulierung des menschlichen Organismus.

Wenn es aber zu übermässiger Schweissbildung kommt, kann dies sehr störend sein und zu einer erheblichen psychischen Belastung werden. Auch kann verstärktes Schwitzen Zeichen einer Erkankung sein.

Wir führen die notwendigen Abklärungen durch und beraten Sie gerne zu den Therapiemöglichkeiten

Lokale oder systemische medikamentöse Therapie
Leitungswasseriontophorese
Injektionen mit Botulinumtoxin (Link)